Klosterdorfer Männer machen Tabellenführer

Auch in den letzten beiden Partien konnten die Klosterdorfer Männer kein Erfolgserlebnis für sich verbuchen. Gegen Bruchmühle (A) und Tucheband (H) setzte es Niederlagen, die den gegnerischen Mannschaften jeweils zur Tabellenführung verhalfen.

Mit einer Rumpfelf (ohne 4 Verletzte und 3 arbeitsbedingte Ausfällen) verlor man am 19.10. bei der SG Bruchmühle II mit 2:0 (1:0). Mit ein wenig mehr Glück wäre hier aber ein Punkt drin gewesen. Das 1:0 nach knapp fünf Minuten war ein abgefälschter Schuss und dem 2:0 ging eine klare Abseitsposition voraus, die der Schiri leider nicht erkannte.

 

Eine Woche später waren "Die Tuchebander" zu Gast. 1:4 (0:2) hieß es am Ende aus Klosterdorfer Sicht. Das Tor zum zwischenzeitlichen 1:3 erzielte Sven Ritter nach einem Eckball. Negativer Höhepunkt war der Platzverweis gegen Steve Rischer.

 

Am kommenden Wochenende nimmt man in Müncheberg einen neuen Anlauf um endlich die ersten Punkte einzufahren.