E2 mit Dreier gegen den Tabellendritten Erkner

Am vergangenen Sonntag (12.10.) spielten unsere E2-Junioren gegen zu Hause gegen den FV Erkner. Dieses Spiel war wichtig denn Erkner ist ein unmittelbarer Mitbewerber auf die ersten 5 Plätze der Vorrunde, die am Ende für die Teilnahme an der anstehenden Meisterschaftsrunde berechtigen.

Entsprechend konzentriert und motiviert gingen beide Mannschaften zu Werke. Man sah ein insgesamt sehr spannendes Spiel in dem beide Mannschaften mit guten Offensivaktionen auffielen. Klosterdorf verteidigte aber wesentlich besser und so stand es, nach einer 2:0 Pausenführung (Tore: Lucas und Vincent) am Ende verdient 6:2 für Klosterdorf II. Dies ist aus Trainersicht entsprechend einzuordnen da Erkner mit einem fast kompletten 2004er Kader antrat. Nun gilt es, vor den Oktoberferien am kommenden Samstag in der zweiten Runde des Kreispokals gegen das Kreisliga-Team von Neuenhagen II zu bestehen. Dies ist durchaus möglich, liefert man ein ähnlich gutes Spiel wie gegen Erkner ab. Anstoß in Neuenhagen ist um 09.00 Uhr.

 

Für Klosterdorf spielten und trafen:

Erik Schüler, Emely Schlöricke, Theo Meister, Robert Rumpel(1), Hannes Matschoß, Vincent Reichmuth(2), Lucas Tavernier(3), Andre Gralkow, Tariq Löber, Wido Hildebrandt, Maik Berwing.

Postadresse

SG Klosterdorf 75 e.V.

Alt-Gielsdorf 26

15345 Altlandsberg

Sportplatzadresse

Sportplatz Klosterdorf

Straße zum Sportplatz

15377 Oberbarnim