E2 startet mit Erfolg in die Rückrunde

Im ersten Spiel der Kreisliga Platzierungsrunde Nord empfingen wir am vergangenen Sonntag die Jungs aus Petershagen/Eggersdorf. Klosterdorf startete, trotz einiger kranker und deswegen abwesender Spieler, recht verheißungsvoll in das Spiel.

Im Spiel nach vorn sahen wir einige sehenswerte Kombinationen die man ab der 7. Minute begann in Tore umzumünzen. Mit einem 3:0 für die Heimmannschaft (Tore: Hannes und Lucas) ging es in die Halbzeitpause. 

Zu Beginn der zweiten Halbzeit  gönnten sich die Klosterdorfer Kinder, vielleicht auch durch die getätigten Spielerwechsel, eine schöpferische Pause. Wir zeigten in dieser Phase des Spiels wenig Konsequenz in den Zweikämpfen und eine mangelnde Laufbereitschaft.  Petershagen/ Eggersdorf spielte nun beherzter nach vorn und hatte die eine oder andere Gelegenheit, selbst zum Torerfolg zu kommen.  Klosterdorf fing sich dann aber wieder und bespielte den Gegner nun teilweise nach Belieben. Nach den durch Hannes, Tariq und Lucas erzielten Treffern 4, 5, 6 und 7 kam dann Petershagen/Eggersdorf auch noch zu zwei Treffern die man, bei entsprechender Konsequenz und Konzentration in der Klosterdorfer Hintermannschaft, hätte verhindern können.  Den Schlusspunkt setzte letztendlich nochmal Lucas mit einem sauber herausgespielten und abgeschlossenen Kontertor. 

Das Spiel endete mit einem am Ende deutlichen 8:2 Heimerfolg. Ein Ergebnis welches bei konsequenterer Chancenverwertung hätte noch höher ausfallen können, mit dem unter dem Strich aber alle zufrieden waren. Im Training vermittelte Inhalte des Passspiels waren in diesem Spiel zu erkennen, so sollte es auch sein. War phasenweise auch noch etwas „Sand im Getriebe“ so kann man unseren Klosterdorfer „Rasenrockern“ in puncto Einsatzbereitschaft und Spielfreude nur ein Kompliment machen.

  

Heiko Reichmuth

Postadresse

SG Klosterdorf 75 e.V.

Alt-Gielsdorf 26

15345 Altlandsberg

Sportplatzadresse

Sportplatz Klosterdorf

Straße zum Sportplatz

15377 Oberbarnim