Sieg und Niederlage zum Auftakt

Licht und Schatten zum Saisonauftakt für die Herrenmannschaften der SGK. Die Ü35 konnte sich am Freitag Abend deutlich mit 5:0 gegen die SG Lichtenow/Kagel durchsetzen. Die Herren patzen dagegen in Kienitz.

Die Ü35 in Spielgemeinschaft mit dem SV Prötzel machte bereits zur Halbzeit den Sack zu und führte souverän mit 3:0 (2x Leue, 1x Wiewand). In Halbzeit zwei machten dann Christian Buchwald und Sebastian Meier den Deckel endgültig drauf und stellten den 5:0 Endstand her.

Anders präsentierten sich dagegen die Männer der SGK, die mit dem Saisonziel Aufstieg angetreten sind, beim SV Traktor Kienitz. 3:1 (1:0) hieß es am Ende auf dem Kienitzer Sportplatz. Das Tor für die SGK erzielte Matthias Keyl nach einem Freistoß in der 77. Minute.


Matthias Fuhr