Stellungnahme zum Rückzug der D2 Junioren

Leider musste der Verein am vergangenen Donnerstag seine D2-Juniorenmannschaft vom Spielbetrieb der Kreisklasse Nord des Fußballkreises Ostbrandenburg abmelden. Matthias Nähring, Nachwuchsleiter, begründet diesen Schritt wie folgt:

"...die derzeitige Anzahl an Spielfähigen Kindern der D2 Junioren drängt uns zum folgenden bedauerlichen Entschluss. Die SG Klosterdorf 75 wird die Mannschaft der D2 Junioren mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb der Kreisklasse abmelden und nicht mehr antreten. Der Beschluss wurde gemeinsam mit Dirk Jahn heute besprochen. Wir haben allein in dieser Woche, von 3 Kindern,aus persönlichen Gründen, die Kündigung erhalten. Auch die E Junioren die auffüllen sollten, beklagen eine ähnliche Situation. Es geht hier nicht um Kinder, die den Verein wechseln wollten, sondern lediglich den in der Schule gewachsenen Ansprüchen nicht mehr gewachsen sind. Wir und besonders ich, bedauern diese Entscheidung sehr. Es ist derzeit auch nicht absehbar, wann sich diese Situation ändert. Gespräche mit den Eltern blieben ohne Erfolg. Wir als Verein, werden hierbei den Kindern natürlich den weg nicht versperren, in der Schule den Anschluss zu erhalten.

So sind wir nun in der Lage, den Spielbetrieb der E und D1 Junioren weiterhin zu sichern, ohne die Kinder zu überlasten. ..."


Auszug aus der Mail an den Staffelleiter Manfred Lehmann von 17.09.2015



Matthias Fuhr

Postadresse

SG Klosterdorf 75 e.V.

Alt-Gielsdorf 26

15345 Altlandsberg

Sportplatzadresse

Sportplatz Klosterdorf

Straße zum Sportplatz

15377 Oberbarnim