Ergebnisse vom Wochenende 11.03.-14.03.

Ein Wochenende mit Licht und Schatten liegt hinter uns, schauen wir uns die Ergebnisse an.

Den Auftakt machten am Freitag Abend die Ü35 in Strausberg beim FC. Das dezimierte Team von Trainer Bastian Maschmeier verlor gegen den Spitzenreiter 7:0.

Das erste Spiel in der Platzierungsrunde hatten sich unsere D-Junioren sicherlich auch anders vorgestellt aber am Ende musste man sich in Golzow mit 7:1 geschlagen geben. Mund abputzen und am 9. April die Zweite von Golzow schlagen!
Unsere A-Junioren stehen im Finale...oder auch nicht. Der Gegner aus Müllrose sagte das Spiel krankheitsbedingt ab. Ob das Spiel nachgeholt wird oder der Nachwuchs auf heimischen Rasen nach Pokal greifen darf, wird erst noch entschieden.

Die Männer setzten sich beim direkten Konkurrenten in Rüdersdorf 6:3 durch. Kleiner Spielbericht hier.

Erfolgreich starteten auch unsere E-Junioren in die Meisterschaftsrunde. Gegen den JFV aus "Hütte" stand am Ende ein klares 7:1 auf dem Spielberichtsbogen.

Die Ü50 träumen von Pokal. Ein Spiel ist es noch bis zum Finale. Im  Viertelfinale schlug man den EFC Stahl Eisenhüttenstadt mit 3:2. Mögliche Gegner im Halbfinale sind Blau-Weiß Lindow, Germania Schöneiche oder 1. FC Frankfurt/Oder.

Apropos Frankfurt, dorthin reisten unsere C-Junioren am Sonntag und kehrten leider ohne zählbares zurück. Gegen den FC Union setzte es eine 4:0-Schlappe.

 

Das Turnier der F-Junioren fand nicht statt.

 

Matthias Fuhr

Postadresse

SG Klosterdorf 75 e.V.

Alt-Gielsdorf 26

15345 Altlandsberg

Sportplatzadresse

Sportplatz Klosterdorf

Straße zum Sportplatz

15377 Oberbarnim