Ausblick auf das erste Juni Wochenende

Das Spieljahr 15/16 neigt sich dem Ende entgegen und für unsere Alten Herren der Ü35 steht der letzte Spieltag der Saison an.

Zum Abschluss empfangen unsere Alten heute um 19 Uhr den Hennickendorfer SV. Das Hinspiel in Hennickendorf ging knapp 2:1 verloren. Geleitet wird die Partie von Christian Schmidt.

Was war das denn bitte für ein Auftritt unserer D-Junioren am vergangenen Samstag. Man gewann in Neutrebbin mehr als deutlich mit 18:1. Durch diesen deutlichen Erfolg und dem damit verbundenen Torverhältnis reicht wahrscheinlich ein Punkt am morgigen Samstag gegen den SV Jahn Bad Freienwalde um den zweiten Platz in der Platzierungsrunde zu sichern. Anpfiff in Klosterdorf ist um 10 Uhr.

Die Herren reisen im letzten Auswärtsspiel der Saison zum TSV nach Altreetz. In der Tabelle wurde man inzwischen durchgereicht und findet auf einem ernüchternden 8. Platz wieder. Will man daran noch was ändern, muss gegen den TSV ein Dreier her. Anpfiff in Altreetz ist unter der Leitung von Maik Rekasch um 15 Uhr.

Für unsere Ü50 geht es am letzten Spieltag der Platzierungsrunde um nix mehr. Mit einem Erfolg würde man den ersten Dreier der Saison einfahren. Geschlagen werden muss dazu allerdings die Spielgemeinschaft aus Reichenberg und Möglin. Anpfiff am Sonntag in Möglin ist um 10 Uhr.

Den Abschluss des Wochenendes bestreiten unsere C-Junioren. Zwei Spieltage vor Schluss finden diese sich auf Platz 7 wieder. Mit einem Dreier gegen die Oderkicker könnte man den Abstand nach unten weiter vergrößern. Anpfiff in Klosterdorf ist 11 Uhr. Schiedsrichter der Partie ist Hartmut Heise.

Viel Erfolg allen Teams!

Matthias Fuhr