Neue Saison, neues Glück

Nach dem aus Klosterdorfer Sicht durchaus erfolgreichen Auftakt am letzten Wochenende unserer Ü35, die gegen den MTV Altlandsberg einen Punkt holen konnten (2:2), starten an diesem Wochenende die restlichen Mannschaften der SG Klosterdorf 75 in den Ligabetrieb.

Spielplakat

Los geht's an diesem Wochenende am Samstag um 10 Uhr auf dem Klosterdorfer Sportplatz. Dort empfangen unsere D-Junioren die Spielgemeinschaft (SpG) des KSC/Hertha Neutrebbin. Im letzten Jahr trafen unsere D-Junioren als jüngerer Jahrgang auf die SpG in der Platzierungsrunde und konnten einen rekordverdächtigen Sieg feiern - 18:1 lautete das Ergebnis vor gut drei Monaten.

Zeitgleich kämpfen auch unsere Jüngsten um Punkte. Die F-Junioren um Trainer Marcel Reyer, treten zum Kreisturnier in Vogelsdorf an. Die Gegner in dieser Gruppe sind zweite Mannschaft der TSG Rot-Weiß Fredersdorf/Vogelsdorf, der Hennickendorfer SV, die SG Rot-Weiß Neuenhagen und die SG Lichtenow Kagel.

Auch unsere Männer dürfen an diesem Wochenende endlich ran. Nachdem man vor drei Wochen unglücklich im Pokal gegen Rot-Weiß Diedersdorf nach Elfmeterschießen unterlag, wollen die Männer um den neuen Trainer, Bastian Maschmeier, Widergutmachung betreiben. Gegner am offiziell zweiten* Spieltag ist die Mannschaft von Blau-Gelb Bleyen. An das letzte Spiel gegen die Blau-Gelben haben die Klosterdorfer Männer gute Erinnerungen.-Am letzten Spieltag der Vorsaison setzte man sich deutlich mit 7:2 durch. Anpfiff auf dem Klosterdorfer Sportplatz ist 15 Uhr, das Spiel wird geleitet von Philipp Gütgemann.

Den Sonntag eröffnen unseren Alten Herren der Ü50 in SpG mit dem SV Prötzel gegen die SpG des Mögliner SV/SV Reichenberg. In der letzten Saison unterlag man 1:2 auf heimischen Geläuf und holte auf Gegners Platze ein 3:3 Unentschieden. Anpfiff in Prötzel ist um 10 Uhr.

Um 12:30 Uhr treten unsere C-Junioren in SpG mit dem SV Gartenstadt beim FC Strausberg II an. Gespielt wird auf dem Rasenplatz auf dem SEP-Gelände. Der Unparteiische der Partie ist Reinhard Schulz.

Den Abschluss dieses Spieltages bestreiten unsere A-Junioren. Um 13 Uhr treten die Männer um Trainer Kevin Jahn beim FC Union Frankfurt an. Wie unsere Jungs in Form sind, lässt sich schwer abschätzen, das einzige offizielle Testspiel verlor man am vergangenen Wochenende knapp mit 3:4 gegen die SpG aus Beiersdorf/Kruge. Schiedsrichter der Partie ist Jens Warntjen.

Matthias Fuhr


*Der erste Spieltag der Männer wurde vom 27.08.16 auf den 12.11.16 auf Wunsch des Gegners, TSV Altreetz, verlegt.

Postadresse

SG Klosterdorf 75 e.V.

Alt-Gielsdorf 26

15345 Altlandsberg

Sportplatzadresse

Sportplatz Klosterdorf

Straße zum Sportplatz

15377 Oberbarnim