Männer starten Mission Klassenerhalt

m kommenden Wochenende hat das Warten endlich ein Ende. Die Männer starten in die neue Saison der Kreisliga Nord. Gegner zum Auftakt ist...

...die zweite Mannschaft von Blau-Weiß Wriezen. Die Wriezener, schlossen in die letzte Kreisliga Saison auf Platz 4 ab und gehören sicherlich zum erweiterten Favoritenkreis auf den Staffelsieg. In der Vorbereitung zur neuen Saison bestritten sie zwei offizielle Testspiele von denen sie eins gewannen (2:1 Erfolg gegen FSV Bernau II) und eins unentschieden spielten (4:4 gegen Oderberg/Lunow). Auch in Pflichtspiel haben sie schon auf dem Buckel, in der Ausscheidungsrunde für den Ostbrandenburgpokal setzten sie sich deutlich gegen den Ligakonkurrenten aus Fredersdorf/Vogelsdorf mit 6:2 durch.
Unsere Männer absolvierten in der Vorbereitungszeit drei offizielle Testspiele, während es mit einer B-Elf gegen den Kreisoberligisten von Petershagen II zu einem 1:1 Unentschieden reichte, verlor man gegen den SV Eiche Groß-Rietz aus der Kreisliga Mitte deutlich mit 6:0. Den abschließenden Test am letzten Sonntag gewann man gegen den SV Woltersdorf II knapp aber verdient mit 4:3. Das Klosterdorfer Team veränderte sich im auch Sommer ein wenig. - Matthias Fuhr (Karriereende), Stefan Brandt (Alte Herren) und Justin Schütz (FC Strausberg II) verließen das Team bzw. den Verein und neu dazu kamen Keeper Robert Schumann von der SG Grün-Weiß Rehfelde, die Rückkehrer Alexander Kornmilch und Nico Redlich (beide Mittelfeld) und aus der Jugend Tim Dahlke (Mittelfeld, Verteidigung).
Es wird eine spannende Partie zum Auftakt werden und mit den Wriezenern hat man sofort einen Gradmesser zu Gast. Anpfiff der Partie ist am Samstag, den 19. August um 15 Uhr auf dem Klosterdorfer Sportplatz. Pascal Hinze, unterstützt von seinen Assisten Christian Schmidt und Erik Bismark, wird die Partie leiten.

Matthias Fuhr

Postadresse

SG Klosterdorf 75 e.V.

Alt-Gielsdorf 26

15345 Altlandsberg

Sportplatzadresse

Sportplatz Klosterdorf

Straße zum Sportplatz

15377 Oberbarnim