Männer im Pokal weiter | Saisonstart beim Nachwuchs

Die Männer konnten am vergangenen Samstag gegen den SV Prötzel nach einem spannenden Pokalkrimi, der bis ins Elfmeterschießen ging, die nächste Runde erreichen.

Am Ende hieß es gegen den Mitaufsteiger 3:1 n.E. (0:0, 0:0). Das Spiel an sich bot wenige Highlights. Die erste Hälfte wurde durch die Prötzeler bestimmt, die aber aus denen sich botenen Chancen keinen Profit schlagen konnten. In Hälfte Zwei änderte sich dann ein wenig das Bild. Die Klosterdorfer wurden mutiger und riskierten mehr und hatten, v.a. nach dem Platzverweis gegen den Prötzeler Gräben, auch die größeren Spielanteile. Nach 90 Minuten ging es in die Verlängerung und beide Mannschaften neutralisierten sich weitesgehend. So ging es ins Elfmeterschießen bei dem die Klosterdorfer Männer das glücklichere Ende für sich hatten. Auslosung der zweiten Pokalrunde ist kommenden Montag.
Nach dem Pokal heißt aber auch gleichzeitig vor der Liga und da reist man am kommenden Samstag zur dritten Mannschaft des SV Victoria Seelow. Die Seelower sind wie unsere Klosterdorfer nach zwei Spielen noch ohne Punkt. Zum Auftakt verlor man gegen den SV Gartenstadt 1:5 und am zweiten Spielte setzte es bei der zweiten Mannschaft von Bruchmühle eine 6:2 Niederlage. Für beide Mannschaften geht es also darum nicht den Anschluss ans Tabellenmittelfeld so früh in der Saison zu verlieren. Die Bilanz gegeneinander ist ausgeglichen. Bei zwei Spielen setzte sich jedes Team einmal durch bei einem Gesamttorverhältnis von 2:2. Schiedsrichter Volker Scharff wird die Partie am Samstag, den 9.9.17 auf dem Kunstrasenplatz in Seelow um 12:30 Uhr anpfeifen.

Den Auftakt an diesem Wochenende machen allerdings unsere Altherren am Freitagabend im Derby gegen den SV Gartenstadt. Die Klosterdorfer stehen nach zwei Spieltagen mit 0 Punkten da, können aber durch einen Erfolg gegen die Gartenstädter punktemäßig aufschliessen. Die Gartenstädter gewannen ihr bisher einziges Saisonspiel am letzten Wochenende mit 6:1 gegen Lichtenow/Kagel. Die Bilanz (seit 2013) gegen die Gartenstädter ist ausgeglichen. - In 8 Spielen konnten beide Teams je 3mal gewinnen und zweimal trennte man sich Unentschieden.  Besonders in Erinnerung dürfte allerdings die letzte Partie der beiden Mannschaften sein, als die Klosterdorfer in Strausberg mit 7:1 unterlagen und daher jetzt sicherlich diese Schmach ausmerzen wollen. Schiedsrichter der Partie ist Christian Schmidt. Anpfiff ist um 19 Uhr auf dem Klosterdorfer Sportplatz.

Saisonauftakt beim Nachwuchs steht an diesem Wochenende ebenfalls auf dem Programm und den Anfang machen unsere C-Junioren mit ihrem ersten Pflichtspiel auf Großfeld gegen den FC Rot-Weiß Neuenhagen I. Die Vorbereitung auf die Großfeldsaison lief für die Elf von Matze Nähring relativ gut. Aus vier Spielen holte man einen Sieg, ein Unentschieden und zwei Niederlagen. Der Trainer weiß allerdings die Testpiele sowohl positiv als auch negativ einzuordnen und wird die Kids perfekt auf ihr erstes Großfeldspiel einstimmen. Wer dabei sein will, sollte unbedingt am Samstag, den 9.9. um 11 Uhr auf dem Klosterdorfer Sportplatz sein. Christian Schmidt ist der Unparteiische.

Nach einer holprigen Vorbereitung starten unsere E-Junioren am Sonntag in ihre Kreisligasaison. Die Kids sind heiß und wollen unbedingt gegen die zweite Mannschaft des FC Strausberg ihren ersten Dreier holen. Angeführt wird das Team von Collin Klaar, der im letzten Jahr schon D-Jugend-Luft schnuppern durfte und weiß wie es sich anfühlt zu gewinnen. Ob es am Sonntag schon klappt, erfahrt ihr ab 10 Uhr auf dem Klosterdorfer Sportplatz.

Eigentlich sollte an dieser Stelle ein Artikel zum Spiel unserer B-Junioren in Spielgemeinschaft mit dem SV Gartenstadt für die Partie beim SV Blau-Weiß Petershagen Eggersdorf stehen. Leider wurde das Spiel aus bisher unbekannten Gründen abgesetzt.

Allen Teams wie immer viel Erfolg!

Matthias Fuhr